06124.6054286 kontakt@jn-schmidt.de

Klarheit im Denken, Entscheiden und Handeln

Im Einzelcoaching berate, begleite, fordere und fördere ich Menschen in individuellen Veränderungsprozessen. Ich richte mich mit meinem Coaching an Fach- und Führungskräfte, die Unterstützung bei beruflichen Herausforderungen suchen.

Durch ein Coaching können Sie Ihre eigenen Verhaltensweisen reflektieren, in Entscheidungssituationen Klarheit gewinnen und Ihre Ziele bestimmen, um Veränderungsprozesse in Gang zu bringen.

Auch Teams nutzen Coaching. Mehr dazu finden Sie hier.

Coaching bedeutet für mich:

  • Sie in Ihrer Individualität und Persönlichkeit zu erkennen,
  • Ihre Potenziale und Talente zu erfassen und zu fördern,
  • die Kraft von Zukunftsvisionen zu nutzen, um Veränderungsprozesse zu begleiten,
  • die Klarheit und das Bewusstsein für Ihre Wünsche und Ziele zu stärken und
  • Ihnen auf der Suche nach dem Sinn zur Seite zu stehen.
Was ist Coaching?

Coaching ist ein personen- und systemzentrierter Beratungs- und Begleitungsprozess, der unterschiedliche Bedarfslagen im beruflichen und privaten Umfeld umfassen kann. Es unterstützt Sie bei der Persönlichkeitsentwicklung und dient der Verbesserung Ihrer Lern- und Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Ressourcen. Dabei konzentriert sich das Coaching ganz auf Sie und Ihre individuellen Fragen und Belange.

Coaching erfordert Ihre Freiwilligkeit und aktive Mitarbeit. Entscheidungen und Lösungen werden von Ihnen selbst erarbeitet, ich als Coach biete nur eine neutrale Hilfestellung. Coaching ist keine Therapie und bei Krankheitsbildern, insbesondere bei psychischen und Verhaltensstörungen, nicht angezeigt.

Coaching richtet sich nach Qualitätskriterien und arbeitet mit professionellen und empirisch belegten Methoden und Techniken.

Ziel eines Coachings ist die Verbesserung Ihres momentanen Zustands durch das Erarbeiten neuer Handlungsoptionen und Erkenntnisse.

Was passiert?

Ein fundiertes Coaching läuft innerhalb eines bestimmten Prozesses ab.

Grundlage für jedes Coaching ist ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch nach Vereinbarung.Sie haben in diesem Gespräch die Gelegenheit Ihre Situation zu erläutern und mich kennenzulernen. Ich nutze das Gespräch, um Ihr Anliegen zu verstehen und um einzuschätzen, wie ich Sie unterstützen kann.

Auf Basis dieses ersten Gesprächs erstelle ich Ihnen ein Angebot mit der Angabe von konkreten Zielen, Methoden, Zeiten und Kosten, das bei Annahme die Grundlage für den Coachingprozess darstellt. Sie können in Ruhe überlegen, ob Sie mir mir arbeiten wollen und Ihnen die Arbeitsweise und das Angebot zusagen.

Im Verlauf des Coachings erfolgen einzelne Sitzungen, in denen wir konkretisierten Themen erarbeiten. Eine Coachingsitzung dauert üblicherweise zwei Stunden. Darüber hinaus biete ich auch Coaching-Intensiv-Tage an. Die Dauer des gesamten Coachingprozesses ist abhängig von Ihrem Anliegen und dem Fortschritt des Coachings und reicht von ein bis zwei Sitzungen bis zu einer mehrmonatigen, intensiven Begleitung. Der Prozess wird im Rahmen des Angebotes immer zeitlich begrenzt.

Nach Beendigung des Coachings überprüfen wir gemeinsam die Zielerreichung. Dazu gehören z.B. auch die Bewertung der erzielten Zufriedenheit, die emotionale Entlastung, die Zunahme an Bewusstheit sowie die Erweiterung des Handlungsrepertoires.

Wie arbeite ich?

In meiner Arbeit orientiere ich mich an den „Wirkfaktoren guter Beratung“ (Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung) und der Spezifikation „Kompetenzfeld Einzel-Coaching“ (PAS 1029:2008). Ich setze bedarfsorientiert Methoden, Interventionen und Fragetechniken aus unterschiedlichen Beratungsschulen ein. Für mich steht ein ressourcenorientiertes Coaching im Mittelpunkt, für das ich Methoden und Techniken aus der personenzentrierten, der lösungsorientierten und systemischen Beratung sowie der Logotherapie anwende. Geleitet wird mein beraterisches Handeln durch eine Werte- und Sinnorientierung in jedem Schritt des Coachingprozesses.

Kommunikation ist der wesentliche Bestandteil der gemeinsamen Arbeit. Das Coaching basiert auf folgenden Prämissen:

  • Freiwilligkeit des Coachee
  • Verschwiegenheit und Diskretion
  • Transparenz der Methoden und Vorgehensweise
  • Offenheit und Klarheit
  • Empathie
  • Verbindlichkeit der Zusammenarbeit
  • Ergebnis- und Lösungsorientierung

Janine Nonny Schmidt

M.A. Beratungswissenschaft · Dipl. Betriebswirtin · Coach

T 06124.6054286 · M 0178.2528154 · kontakt@jn-schmidt.de

Postanschrift
Kläre-Kluge-Weg 12 · 65307 Bad Schwalbach

Coaching-Anschrift
Hofgut Hammermühle · Bernhard-May-Str. 58 K · 65203 Wiesbaden

Portrait von Janine Nonny Schmidt